Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Linksfraktion

Kunstprojekt AQUA VIVA: Linksfraktion kritisiert Verwaltung

AQUA VIVA ist eine Veranstaltungsreihe des Künstlicher Hans-Jürgen Schult mit der zurzeit die Stadt Bad Lippspringe und der Kulturfonds Bad Lippspringe e.V. kräftig die Werbetrommel rühren. Und kein anderes Thema wird zurzeit so stark in der Badestadt diskutiert wie dieses. Die Meinungen gehen dabei sehr stark auseinander. Auch die DIE LINKE im… Weiterlesen


Linksfraktion und Ortsverband

Reaktion auf die Kritik zweier MZG-Mitarbeiterinnen in der Presse

Bezugnehmend auf die Kritik zweier MZG-Mitarbeiterinnen in der Presse, äußert sich die Linksfraktion sowie der Ortsverband der LINKEN in Bad Lippspringe wie folgt: Weiterlesen


Linksfraktion

Nein zur Übernahme einer Kapitalsicherungserklärung für das MZG

Ein jahrelange Tarifstreit zwischen Mitarbeitern und Arbeitgeber des Medizinischen Zentrums für Gesundheit ist nach harten und schwierigen Verhandlungen endlich ausgestanden. Der sofortige Eintritt in den TVöD wurde aus Angst vor einer drohenden Insolvenz immer abgelehnt und man einigte sich auch einen einigermaßen zufriedenstellenden… Weiterlesen


Katharina Lücke/Linksfraktion

Anfrage Sonderförderungen für Flüchtlingseinrichtungen

Anfrage vom 11.07.2022: Sehr geehrter Herr Bürgermeister Lange, in der Ausgabe 2/2022 von Regional Direkt, Westfalen Weser, gibt es die Information, dass Kommunen noch bis Jahresende bei der KfW-Bankengruppe Förderungen über das KfW-Sonderprogramm „Flüchtlingseinrichtungen“ beantragen können. Es umfasst Neu- und Umbau, Erwerb, Modernisierung und… Weiterlesen


Linksfraktion und Ortsverband

Gemeinsame Stellungnahme zum geplanten Mobilitätshafen

Wie der Presse diese Woche bereits zu entnehmen war, hat die Stadt Bad Lippspringe über die Vermögensverwaltungsgesellschat (VVG) ein Grundstück Am Vorderflöß/Zum Strothebach gekauft. Auf diesem Grundstück soll in den nächsten Jahren ein Mobilitätshafen entstehen und ein wichtiger Knotenpunkt für den Shuttletransport zur Gartenschau, zum geplanten… Weiterlesen

Links bewegt - das Onlinemagazin der Partei DIE LINKE

https://www.links-bewegt.de

Die Schlammschlacht um Lützerath

Lützerath ist mehr als ein Symbol: Bis 2030 sollen da - wenn es nach RWE und der Landesregierung geht - noch 280 Millionen Tonnen Braunkohle gefördert werden, viel mehr, als das Klima verträgt. Weiterlesen

Der geplante Wahlkreisneuzuschnitt in Berlin ist ein Angriff auf DIE LINKE

Seit Jahren arbeiten die Parteien an einer großen Wahlrechtsreform. Gemeinsam mit Grünen und FDP hatte die Linke in der letzten Wahlperiode dazu einen Gesetzentwurf in den Bundestag eingebracht. Der neue Entwurf der Ampel geht Zulasten der LINKEN. Weiterlesen

Reichtumsuhr

Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de