Zum Hauptinhalt springen

Linksfraktion

Geschenkaktion für geflüchtete Kinder in Bad Lippspringe

Am Donnerstag, den 28.04.2022 haben Katharina Lücke, Fraktionsvorsitzende Die Linke, und Mehmet Ali Yesil, Landtagskandidat Die Linke, der Stadt Bad Lippspringe eine Spielzeugspende für die geflüchteten Kinder übergeben.

„Die Kinder haben über Nacht ihr gewohntes Leben zurücklassen müssen und mussten schnellstmöglich mit ihren Eltern eine neue Heimat finden. Meist konnten die Kinder nur das Lieblingskuscheltier mitnehmen und sonst nichts“, so Katharina Lücke, „daher ist es uns wichtig, den Kindern mit einer kleinen Aufmerksamkeit wenigsten für einen Moment ein Stück Kindheit zurückzugeben und ihnen ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern zu können.“

Mehmet Ali Yesil ergänzt: „In einem Krieg kann niemand gewinnen und die Schwächsten der Gesellschaft, besonders Kinder, sind die, die so viel in nur einem Augenblick verlieren. Neben dem Gefühl von Sicherheit verlieren sie auch die Unbeschwertheit und ihre Ungezwungenheit.“

Als unsere Ratsfraktion mit ihrer Idee an die Stadtverwaltung herangetreten ist, kam seitens der Verwaltung dazu große Unterstützung. Bürgermeister Ulrich Lange sagte dazu : „ Den Kinder eine kleine Freude machen zu können, nachdem sie so viel ertragen mussten, ist uns als Stadt Bad Lippspringe eine Herzensangelegenheit und das unterstützen wir natürlich gerne.“ Auch waren der Leiter des Stabes für außergewöhnliche Ereignisse Bernd Gehle und Ordnungsamtsleiter David Tyler sofort bereit mitzuwirken. „Wenn man bei Ankunft der Geflüchteten in die Augen der Kinder schaut, vermag man nur ansatzweise zu realisieren, was diese bis zur Ankunft an Ihren Aufnahmeort erlebt und durchgemacht haben. Augen die bleiben! Die Kinder leiden still, aber Not, Angst und Sorge sind deutlich zu erkennen. Not die sie in der Kriegssituation in ihrem Land erlebt haben. Angst um Mama, Papa, Oma, Opa, Geschwister, Verwandte die vielleicht in Ihrem Heimatland geblieben sind. Und Sorge darum, sich in einer neuen Umgebung mit fremden Menschen und Gewohnheiten zurecht zu finden. Es ist für mich eine sehr gute Geste und zugleich Möglichkeit diesen Kindern durch die gespendeten Spielzeuge  Ablenkung von dem Erlebten und von der Ungewissheit zu ermöglichen, um vielleicht wieder ein Stück weit mehr Kind sein zu dürfen. Ich denke das wir alle dazu beitragen können sie in ein geordneteres, hoffentlich sorgenfreieres Leben hineinwachsen zu lassen. Für mich bleiben diese Augen gegenwärtig, aber ich möchte sie gern strahlender, sorgenfreier und glücklicher sehen.“, so Bernd Gehle.

David Tyler ergänzt weiter: „Die Stadtverwaltung freut sich sehr über das tolle Engagement der Linken. Gerade die Kinder in den Fokus zu nehmen, damit diese nach den schrecklichen Erlebnissen der letzten Wochen vielleicht wieder ein bisschen normale, kindliche Umgebung und Geschehnisse wahrnehmen können,  ist jetzt besonders wichtig. Man kann nur hoffen, so etwas, was die Flüchtlinge und gerade die Kinder erlebt haben, nicht selber mit seinen Kindern erleben zu müssen. Da kann eine solche Aktion gut dazu beitragen, dem täglichen Stress und der Angst für einige Stunden mit einem neuem Spielzeug oder Spiel ,zu entfliehen.“

Gemeinsam mit der Verwaltung werden die Geschenke eingepackt und möglichst bald den Kindern überreicht.

„Die Mitarbeiter*innen der Verwaltung und besonders das Team des Stabes für außergewöhnliche Ereignisse leisten in der aktuellen Krise eine außergewöhnliche Arbeit mit viel Leidenschaft und Engagement. Als Ratsfraktion sind wir stolz und dankbar mit so vielen engagierten Menschen zusammen arbeiten zu dürfen,“ so Lücke und Yesil.

Links bewegt - das Onlinemagazin der Partei DIE LINKE

https://www.links-bewegt.de

Auf dem Dorf

Lars Jessens„Mittagsstunde“ handelt vom Sterben der Dörfer in Deutschland und dem Sterben der Menschen, die dort leben. Weiterlesen

Die Geschichte läuft nicht von selbst in die richtige Richtung

Rede der langjährigen Leiterin des Karl-Liebknecht-Haus, Claudia Gohde, zum Abschied Weiterlesen

Reichtumsuhr

Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de